Werdegang

 

Mit Kunst befasse ich mich seit vielen Jahren. 

Es begann 2003 mit Radierungen, gefolgt von Acrylmalerei 2005.

 

Durch die Freundschaft mit meinem französichen Freund Benjamin Elbel wurde ich in die wunderbare Welt des Buchbindens eingeführt. Buch und Papier gehören unstrittig zusammen. Und nun war es nicht mehr weit bis zum Papierschöpfen.

 

Das große Thema "Papier" hat mich seitdem voll im Griff und lässt mich nicht mehr los und ist so zum Hauptinhalt meiner künstlerischen Arbeit geworden.

 

 

Meine Vita in Stichpunkten

 

- 13. Mai 1957 geboren in Potsdam

- 1976 Abitur

- 1979-1983 Studium Maschinenbau an der Universität Rostock

- 1983-1991 Leiter einer technischen Abteilung für Instandhaltung

- 1991-2013 Versicherungs-Sachverständiger für Kraftfahrzeuge

- ab 2014 Rentner